Ihre Biografie

  • Sie möchten Ihre Geschichte in Form eines Buches bewahren – für Sie selbst und die Menschen, die Ihnen nahe stehen?
  • Sie wünschen sich von Ihren Eltern oder Großeltern ein Lebensbuch, damit ihre Geschichte nicht verloren geht?
  • Sie schreiben gerne  – ob biografisch oder in anderer Form – und wünschen sich dafür eine persönliche Schreibbegleitung?

Ich begleite und unterstütze Sie mit meinen Angeboten rund um die Themen Biografie und Schreiben. Ihr persönliches Lebensbuch gibt es jedoch nicht nur in schriftlicher Form, sondern auch als Hörbuch, bei dem ich Ihre Erzählungen für Sie aufnehme. Gerne berate ich Sie und realisiere Ihr Vorhaben ganz nach Ihren Vorstellungen.

Fotos, Briefe und Unterlagen für das Schreiben eines biografischen Portraits

Warum es sich lohnt, die eigene Lebensgeschichte festzuhalten

  • Erzählen und Schreiben sind persönliche Prozesse, die Ihnen Gelegenheit geben, auf Ihr Leben zurückzublicken. Dabei können Sie Wertvolles hervorheben und sich mit den Kraftquellen in Ihrem Leben verbinden.
  • Mit einem Lebensbuch schaffen Sie eine bleibende Erinnerung. Ihre Lieben halten damit etwas ganz Persönliches von Ihnen in den Händen – auch wenn Sie einmal nicht mehr sind.
  • Das Erzählen und Reflektieren gibt Ihnen die Chance, Ihre eigene Sicht der Dinge festzuhalten. Sie bleiben anderen Menschen so in Erinnerung, wie Sie es sich wünschen.
  • Manchmal gerät die Kommunikation zwischen uns und Menschen, die uns nahe stehen, ins Stocken. Indem Sie Ihre Geschichte festhalten, schaffen Sie neue Möglichkeiten, wieder miteinander ins Gespräch zu kommen.
  • Manche Lebensleistungen werden erst bei genauerem Betrachten sichtbar.
    In Ihrem Lebensbuch können Sie diesen manchmal wenig beachteten Seiten Ihres Lebens auf die Spur kommen und sie angemessen würdigen.
  • Schwarz auf weiß vermittelt sich nachhaltiger, was im Leben wirklich zählt: Sie geben Ihren Gedanken und Worten Gewicht: Ihren Werten, Ihren wichtigsten Erkenntnissen und Erfahrungen.
  • Und nicht zuletzt: Erzählen und Schreiben stärken die Lebensfreude und macht Spaß! In der Rückschau verleihen Sie Ihrem Leben zusätzliche Sinnhaftigkeit.

Biografisches Portrait, Familienbuch, biografische Skizze, Isabel Morgenstern

Liebe Enkel,

ich widme Euch dieses kleine Buch, in dem ich etwas über mich und meine Geschichte erzähle. Es hat lange gedauert, bis ich mich endlich daran gemacht habe, dies aufzuschreiben, aber es ist ja noch nicht zu spät.

Wie Ihr wisst, wurde ich am 12. Oktober 1930 in Braunschweig geboren. Ich hatte vier Geschwister und obwohl zwei davon jünger sind, bin ich die Einzige, die noch lebt. Ich denke oft an meine Kindheit, die anfangs so unbeschwert war und später durch den Krieg und die Nazizeit stark überschattet wurde. Was für eine schwierige Zeit dies für unsere Familie war, möchte ich Euch aufschreiben, damit es nicht in Vergessenheit gerät.

Ich hoffe, Eure Kinder und Enkel freuen sich eines Tages, wenn sie diese Zeilen hier lesen. Da ich Euch, meine Nachkommen, noch nicht kenne, und Ihr vielleicht auch noch nichts über mich wisst, schreibe ich zuerst einmal auf, wie alle Familienmitglieder hießen, wann und wo sie geboren wurden. (…)

Nun wisst Ihr, wer einmal zu Eurer Familie gehörte. Dann fange ich mal mit dem Oktober 1930 an…

error: Content is protected !!